Gib mir 5 Foto: 

IG BCE

Landesbezirk Baden-Württemberg

Die IG BCE in Baden-Württemberg vertritt die Interessen ihrer rund 46.000 Mitglieder, die größtenteils in Betrieben der nachstehend aufgeführten Branchen tätig sind: Chemie, Papier, Kunststoff, Leder, Kautschuk, Glas, Feinkeramik, Kali-/Steinsalz, Grobkeramik, Schleifmittel, Umwelt-/ Entsorgung, Energieerzeugung/ Veredelung.  weiter

Vertrauensleute im Dialog

Gute Arbeit - gewerkschaftliche Vertrauensleute zwischen Ehrenamt und betrieblichen  Anforderungen“: mit diesem Motto hatte der Landesbezirk die im vergangenen Jahr neu  gewählten Vertrauensleute aus den baden-württembergischen Betriebe am 30. März und 1.  April zu einer Vertrauensleutetagung nach Karlsruhe eingeladen.  weiter

Rückblick auf erfolgreiche 4 Jahre, Ausblick auf neue Herausforderungen

„Deutschland liegt im Herzen Europas und Baden-Württemberg ist das Herz des deutschen Mittelstandes. In dieser Position ist der Widerstand gegen Grenzabschottung, Polemik und Rassismus Pflicht.“ fordert IG BCE Bezirksleiter Karsten Rehbein am Samstag bei der Bezirksdelegiertenkonferenz der IG BCE in Malsch. Vor 80 Delegierten begrüßte Rehbein auch zahlreiche Gäste. Darunter die Landesbezirksleiterin Catharina Clay, die Bundestagsabgeordnete Gabriele Katzmarek und Elmar Himmel, Bürgermeister von Malsch.  weiter

Eine gelungene Konferenz in Ulm - Bezirksdelegiertenkonferenz -

Am Samstag, den 11. März 2017 fand im Hotel Maritim direkt an der Donau die 6. ordentliche Bezirksdelegiertenkonferenz des Bezirkes Ulm statt. 55 Delegierte aus den Betrieben, der Ortsgruppe und viele Gäste des Bezirkes Ulm waren angereist um über die Themenschwerpunkte der nächsten 4 Jahre zu beschließen. Außerdem wurde ein neuer Bezirksvorstand gewählt, der nun aus 12 ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen besteht. Der amtierende Bezirksvorstand wurde entlastet und die Delegierten für die Landesbezirksdelegiertenkonferenz sowie für den Kongress gewählt.  weiter

Die Tarifpolitik mit mehr Mitgliedern stärken

In Südbaden berieten 60 Delegierte 21 Anträge, viele davon zum Thema Tarifpolitik.  weiter

Bezirksdelegiertenkonferenz Mannheim 2017

Am Samstag, den 18.02.17 trafen sich die Delegierten der IG BCE Mannheim, um die vergangenen 4 Jahre Revue passieren zu lassen und sich für die kommende Amtszeit neu aufzustellen.  weiter

Update zur Leiharbeit

Seit Monatsbeginn gelten engere Grenzen für den Einsatz von Leiharbeit. Die wohl wichtigste Neuregelung: Betriebe dürfen Leiharbeitnehmer nur noch bis zu einer Höchstdauer von 18 Monaten einsetzen. Und: Nach dem Motto »Gleicher Lohn für gleiche Arbeit« sollen Zeitarbeiter nach maximal neun Monaten dasselbe Entgelt erhalten wie vergleichbare Stammbeschäftigte. Doch für Betriebsräte gilt es, noch viele weitere Details und mögliche Fallstricke zu beachten. Grund genug für den Landesbezirk, über die Neuerungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) zu informieren.  weiter

Nach oben