Gib mir 5 - Delegation BaWü Kongress 2017 Foto: 

IG BCE BaWü

Landesbezirk Baden-Württemberg

Die IG BCE in Baden-Württemberg vertritt die Interessen ihrer rund 46.000 Mitglieder, die größtenteils in Betrieben der nachstehend aufgeführten Branchen tätig sind: Chemie, Papier, Kunststoff, Leder, Kautschuk, Glas, Feinkeramik, Kali-/Steinsalz, Grobkeramik, Schleifmittel, Umwelt-/ Entsorgung, Energieerzeugung/ Veredelung.  weiter

Abschluss: 4,8 Prozent mehr für Beschäftigte

Foto: 

Wolfgang Lenders

Am Abend kam der Durchbruch: Nachdem sich die dritte Verhandlungsrunde für die feinkeramische Industrie West den Tag über hingezogen hatte, stimmte die Tarifkommission der IG BCE dem Vorschlag zu, den die Verhandlungskommission mit den Arbeitgebern ausgehandelt hatte.   weiter

Fünf Tage für berufliche und politische Weiterbildung sowie für die Ehrenamtsqualifizierung haben sich bewährt

Foto: 

DGB BaWü

Am 1. Juli 2015 ist das Bildungszeitgesetz in Kraft getreten. Anlässlich dieses Vier-Jahr-Jubiläums zeigt das Bündnis Bildungszeit vor dem baden-württembergischen Landtag Präsenz. 17 Organisationen stellen in einer symbolischen Aktion die Bedeutung der drei Säulen des Gesetzes dar: die berufliche und die politische Weiterbildung sowie die Ehrenamtsqualifizierung. Im Gespräch mit der Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) sowie mit Abgeordneten der Grünen, der CDU und der SPD verdeutlicht das Bündnis den Wert der Bildungszeit.  weiter

Abschluss erzielt! 3. Verhandlungsrunde führt zum Durchbruch

Foto: 

IG BCE

Die 3. Verhandlung startete am 08.07.2019 direkt in der kleinen Kommission. Nach mehreren schwierigen Verhandlungsrunden wurde am frühen Abend eine Einigung mit dem Arbeitgeberverband erzielt.  weiter

IG BCE BaWü startet in Richtung Zukunft!

Foto: 

Patrik Huber

Knapp 100 Kolleginnen und Kollegen haben sich am Samstag, den 06. Juli 2019 nach Karlsruhe begeben, um gemeinsam zu diskutieren, wie die Zukunft der IG BCE  aussehen soll: Der Zukunftsworkshop 2019 konnte starten!  weiter

Zweite Verhandlungsrunde: unzureichendes Angebot der Arbeitgeber

Am 03.07.3019 hat in Mannheim die zweite Tarifverhandlung stattgefunden. Für die Tarifkommission ist das Angebot unzureichend.  weiter

Erste Verhandlungsrunde ohne Angebot!

In der ersten Verhandlungsrunde am 26. Juni 2019 hat eure Tarifkommission die Forderung vor der Arbeitgeberseite begründet. Bei einer stabilen wirtschaftlichen Situation gibt es Rekordumsätze Jahr für Jahr. Der Wettbewerb um den Fachkräftenachwuchs ist in vollem Gang. Auch die Kunststoffindustrie Baden-Württemberg muss gute Arbeitsbedingungen liefern. Gleichzeitig steigen die Belastung und der Druck in den Betrieben. Wir brauchen Instrumente in den Betrieben, damit jede und jeder Einzelne die Möglichkeit auf Entlastung hat, um gesund zu bleiben.  weiter

Nach oben